TSV 1860 trifft auf Weigl und Bender Testspiel-Kracher: Löwen gegen Borussia Dortmund

, aktualisiert am 24.05.2016 - 19:22 Uhr
In der Vorbereitung treffen die Löwen auf Borussia Dortmund: Kai Bülow im Zweikampfduell mit Marco Reus. Foto: firo/Augenklick

Für die Löwen gibt's ein Wiedersehen mit Julian Weigl und Sven Bender: Der TSV 1860 trifft in der Vorbereitung auf die kommende Spielzeit auf Borussia Dortmund. Dazu warten weitere hochkarätige Gegner.

 

München - Am 16. Juli können sich alle Löwen-Fans auf einen Leckerbissen freuen: Der TSV 1860 trifft im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Spielzeit auf Bundesligisten Borussia Dortmund. Das verkündeten die Borussen auf ihrer Homepage. Für den Zweitligisten wird das Aufeinandertreffen mit dem Vizemeister und -pokalsieger ein echter Härtetest.

Für Julian Weigl und Sven Bender kommt es dabei zum Wiedersehen mit dem Ex-Klub – auf welcher Seite der aktuell vom BVB entliehende, aber langzeitverletzte 1860-Linksverteidiger Jannik Bandowski stehen wird, ist noch ungewiss.

Laut "dieblaue24" haben die Sechzger weitere hochkarätige Testspielgegner an Land gezogen: Am 1. Juli treffen die Löwen in Geretsried auf den FC Basel, am 10. Juli geht's gegen Austria Wien (Austragungsort noch unbekannt) und am 20. Juli in Rottach-Egern gegen Borussia Mönchengladbach.

 

6 Kommentare