TSV 1860 Stefan Aigner - der Wiesn-Fan

Stefan Aigner und AZ-Videoreporter Moritz Scheidl Foto: AZ

München - Stefan Aigner ist ein Ur-Löwe - eh klar. Im nicht so ganz ernst gemeinten Interview mit AZ-Videoreporter Moritz Scheidl lässt der Münchner durchblicken, dass ihm die Wiesn genauso wichtig ist, wie der TSV 1860.

 

Ein bisschen zu früh geboren ist er, der Stefan Aigner. Am 20. August hat er Geburtstag - kann also nicht auf der Wiesn seinen 23. Geburtstag feiern. Aber da die Löwen erst, drei Tage nach seinem Geburtstag, ihr erstes Spiel gegen Bochum haben, bleibt ja noch ein wenig Platz für eine Party.

„Wiesn ist bei mir das ganze Jahr“, sagt Aigner im Spaß-Interview an der Grünwalder Straße und berichtet, wie ein Tag auf dem Münchner Oktoberfest bei ihm aussieht. Auch für alle, die sich auf dem größten Volksfest der Welt verletzen sollten hat Aigner einen Geheim-Tipp: „Des is ned so schlimm - nach 12 Maß merkst du eh nix mehr.“Egal wer dieses Jahr Kapitän bei den Löwen wird - der Gaudi-König ist Aigner jetzt schon.

Das Video mit Stefan Aigner sehen Sie hier:

 

0 Kommentare