TSV 1860 Nasser Löwe: Schindler und die "Ice Bucket Challenge"

Da wird der Löwe nass: Christopher Schindler nahm die Herausforderung der "Ice Bucket Challenge" an. Foto: facebook/Christopher Schindler

Jetzt erwischte es auch einen Löwen: 1860-Kapitän Christopher Schindler hat sich an der Social-Media-Aktion "Ice-Bucket-Challenge" beteiligt. Sehen Sie hier Schindlers Video!   

 

München - Neuer, Özil, Götze, Reus und Co. - alle haben es schon getan. Jetzt hat's auch Löwen Kapitän Christopher Schindler erwischt. Der Innenverteidiger des TSV 1860 postete ein Video, wo er sich der "Ice-Bucket-Challenge", zu deutsch: "Eiskübel-Wettbewerb", stellt.

Die Aktion kursiert seit längerer Zeit in den Sozialen Netzwerken und fordert Personen durch Nominierungen dazu auf, sich einen Eimer mit Eiswasser über den Kopf zu schütten. Wer kneift, muss für eine gemeinnützige Organisation, die sich für Patienten mit der Krankheit ALS einsetzt, spenden.

Trotz Eisdusche: Die meisten Promis spenden trotzdem.

Löwen-Kapitän Chris Schindler wurde von den Kickern Leo Stolz und Markus Ziereis nominiert und postete am Mittwoch folgendes Video auf seiner Facebook-Seite, bevor er die nach Hoffenheim und St.Pauli abgewanderten Ex-Löwen Kevin Volland, Basti Maier und seinen Kollegen Dominik Stahl aufforderte, das Ganze nachzumachen:

 
 

0 Kommentare