TSV 1860 nach Aufstieg Malle, New York, Sansibar: Löwen genießen ihren Urlaub

Unterschiedlicher könnten die Urlaubspläne der Löwen-Spieler nicht aussehen: Von Mallorca (l.), bis nach New York (m.) und Sansibar. Foto: Instagram-Screenshots/AZ

Die Spieler des TSV 1860 haben sich nach dem Aufstieg in die Dritte Liga in den wohlverdienten Urlaub verabschiedet. Sehen Sie hier, was die Löwen in der fußballfreien Zeit treiben - und wie sie sich gegenseitig aufziehen.

München - Der TSV 1860 ist drittklassig. Nach der siegreichen Relegation gegen den 1. FC Saarbrücken (3:2, 2:2) haben sich die Sechzger in den Urlaub verabschiedet, bevor Trainer Daniel Bierofka am 18. Juni eine Liga höher wieder zum Trainingsauftakt bittet.

Sehen Sie hier, wohin es die Aufstiegs-Löwen in ihrer fußballfreien Zeit überall verschlagen hat.

Eric Weeger und die Malle-Löwen

Der Trip ist zwar schon längst wieder vorbei, und doch dürfte er den Sechzgern in Erinnerung geblieben sein: Sechzigs Party-Crew auf dem Bild unten um (v.l.) Eric Weeger, Kapitän Felix Weber, Torhüter Marco Hiller und Aaron Berzel verlegte die Aufstiegs-Party nach dem Grünwalder Stadion, dem Partybus davor und dem Vereinsgelände wenige Kilometer weiter schließlich nach Mallorca auf den Ballermann. Prost, Löwen!

Nicht nur die Spieler feierten dort, sie wurden auch vom 1. Mallorca-Fanklub der Sechzger gefeiert. Lukas Aigner und Co. hatte sichtlich ihren Spaß dabei, die Fanklubmitglieder hätten sich wohl ebenfalls keine schöneren Aufstiegsfeierlichkeiten wünschen können als auf "ihrer" Insel.

Phillipp Steinhart: Hochzeitsglocken!

Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit, Phillipp Steinhart! Der Löwen-Verteidiger nahm nach der standesamtlichen Hochzeit nun auch im Rahmen einer Freien Trauung auf einem Weingut seine Ann-Christin zur Frau. Torjäger Sascha Mölders postete ein Bild des Brautpaars und den Kollegen Aaron Berzel, Nicholas Helmbrecht und Markus Ziereis.

Nico Karger: daheim bei Oma

Löwen-Torjäger Nico Karger postete im Gegensatz zu den restlichen Löwen ein Bild aus der Heimat: Der gebürtige Kronacher besuchte seine Oma und schreibt: "Oberste Regel: Oma bestimmt, wann du satt bist."

Ganz ohne Meer ging's bei "King Karges" aber auch nicht: Der drittbeste Löwen-Scorer der abgelaufenen Saison postete ein Bild mit seiner Freundin in trauter Zweisamkeit auf der griechischen Insel Mykonos.

Daniel Wein: Trip nach New York

Abräumer Daniel Wein verschlug es etwas weiter weg: Das Mittelfeld-Ass flog nach New York und postete neben einem Bild vom Rockefeller Center ein Bild der Skyline des "Big Apple". Bei seinem zweiten Bild auf einer Rooftop-Bar gibt's Löwen-Werbung: Wein trägt sein Sechzger-Trikot.

Der verletzte Spielmacher Timo Gebhart flog mit Wein ebenfalls nach New York. Hier posiert der Hip-Hop-Fan mit zwei Kumpels und schreibt dazu an seinen Kollegen Wein gerichtet: "Das ist New-York-Style!"

Jan Mauersberger: Ab nach Venedig

Vizekapitän Jan Mauersberger reiste mit seiner Liebsten in die Stadt der Liebe – nicht Paris, sondern Venedig.

Mauersberger hatte aber auch noch Lust, seine Fans aus dem Urlaub zu bespaßen, wie in folgendem Video ersichtlich. "Jubeln?! Nein, nicht mehr.. lieber nochmal DANKE sagen. Vielen Dank für euren Wahnsinns-Support in dieser Saison! Ich bin stolz ein Löwe zu sein", schrieb "Mauer" dazu in einem Bott auf dem gardasee schaukelnd - und setzte in dem Kurzfilmchen eine Löwen-Maske auf. "Nicht betrunken, aber Sonnenstich nicht ausgeschlossen" witzelte er.

Christian Köppel: nachdenklich in Sansibar

Verteidiger Christian Köppel wagte die Reise nach Afrika ins ferne Sansibar. Und ließ seine Fans nebst den Fotos wissen: "Neben den Schönheiten, die das Land zu bietet hat, ist vor allem wundervoll zu erleben, wie glücklich und freundlich hier die Menschen sind, obwohl sie kaum weltlichen Besitz haben." Er sei "sehr dankbar, einige dieser tollen Menschen kennen lernen zu dürfen und die Zeit mit Ihnen zu teilen!" Zudem postet der gläubige Löwe ein Zitat aus dem Brief des Paulus an die Galater: "Denn wer dieses eine Gebot befolgt: 'Liebe deinen Mitmenschen wie dich selbst!', der hat das ganze Gesetz erfüllt." Galater‬ ‭5:14‬ ‭

Köppel postete auch ein Video bei Instagram, das ihn bei der Ausführung von Stabilisationsübungen zeigt. "Super Christian, echt super. Zeig uns am besten noch wie du dir die Zähne am Abend putzt", scherzte Kollege Karger, von Vizekapitän Jan Mauersberger gab's per Kommentar ein ironisches Lob: "Von morgens bis abends trainiert! Vorbildlich", schrieb der Innenverteidiger mit Smileys versehen.  

Weitere News zum TSV 1860 finden Sie hier

 

15 Kommentare

Kommentieren

  1. null