TSV 1860 München Leonardo fehlt beim Auslaufen der Löwen

Hat seinen Vertrag bei den Löwen aufgelöst: Leonardo. Foto: dpa

Als sich die siegreichen Kicker des TSV 1860 am Sonntag zum Auslaufen versammelten, fehlte der nicht berücksichtigte Leonardo.

 

München - Trainer Markus von Ahlen bestätigte nach dem Training gegenüber der AZ, dass sich der Brasilianer am Morgen wegen Unwohlsein abgemeldet habe. Er gehe aber davon aus, dass der Mittelfeldspieler nach dem freien Montag am Dienstag wieder ins Training einsteigen werde.

Leonardo hatte nicht zum Kader gegen Union Berlin gehört - und das, obwohl sich der 31-Jährige mit einer starken Leistung gegen Fortuna Düsseldorf für weitere Aufgaben empfohlen hatte. Hat ihm die Nicht-Berücksichtigung den Magen verdorben?

 

5 Kommentare