TSV 1860 München Julian Weigl: "Ich bin top motiviert"

Julian Weigl kommt hochmotiviert von der Länderspielreise zurück. Foto: sampics/Augenklick

Die Länderspielpause hat ihm Auftrieb gegeben: Nach seinem erfolgreichen Auftreten mit der U-20 kehrt Jugendnationalspieler Weigl voller Tatendrang wieder nach München zurück.

 

München - Julian Weigl ist selbst noch erstaunt, über seine bisher unbekannten Torjägerqualitäten. Bei der U-20 erzielte er beim 1:1 gegen die Niederlande ein Tor, und war darüber selbst ein wenig erstaunt.

"Ein Weigl kann ja sogar Tore schießen", flachste Weigl auf Facebook.

Zusammen mit Maximilian Wittek kehrt er am Dienstag wieder nach München zurück.

Doch da wartet eine weniger glamouröse Aufgabe. Am Sonntag müssen die Löwen in Aue antreten, das wird naturgemäß eine schwere Aufgabe werden.
Dementsprechend ernst nimmt der Ex-Kapitän diese Aufgabe:

 
 

1 Kommentar