TSV 1860 München im freien Fall Sascha Mölders verlässt die Löwen

, aktualisiert am 31.05.2017 - 14:54 Uhr
"Habe keinen Vertag mehr": Sascha Mölders. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

In einem emotionalen Facebook-Post hat sich Sascha Mölders zu Wort gemeldet – und seinen Abschied verkündet. "Ich habe keinen Vertrag mehr".

München - Der nächste Löwe ist weg. Sascha Mölders hat in einem Facebook-Statement bekannt gegeben, dass er den Verein verlässt.

"Niemand weiß wie es hier weiter geht. Fakt ist, ich habe keinen Vertrag mehr bei 1860 München und möchte mich deswegen von Euch verabschieden und Danke sagen für die 1,5 Jahre", schreibt der Stürmer. Mölders wechselte 2016 vom FC Augsburg zu den Löwen.

Sascha Mölders teilt gegen die TSV-1860-Führung aus

In seinem Brandbrief teilt Mölders außerdem ordentlich gegen die Führungsebene aus. "Ich finde es traurig, dass die, die uns die ganzen Wochen diesen Weg vorgegeben haben, plötzlich alle verschwunden sind. Man hat einfach überhaupt keinen Ansprechpartner. Sowas habe ich noch nie erlebt!!"

Sascha Mölders wird nicht der einzige Spieler sein, der die Löwen verlässt. Für die 3. Liga haben nur wenige Profis einen Vertrag. Wie es mit dem TSV 1860 München nach dem Abstieg weitergeht, lesen Sie hier.

Alle Entwicklungen rund um den TSV 1860 München gibt es in unserem News-Blog.

 

5 Kommentare