TSV 1860 Maurer: Heiß auf das erste Pflichtspiel

Löwen-Coach Reiner Maurer in der Pressekonferenz Foto: AZ

München - Der Ernst des Lebens beginnt für die Löwen am Samstag im DFB-Pokal Spiel gegen den SC Verl. In einer Pressekonferenz äußerte sich Löwen-Coach Reiner Maurer zur bevorstehenden Aufgabe gegen den Viertligisten.

 

Der DFB-Pokal ist für die Löwen die einmalige Chance das Budget ordentlich aufzubessern. Wenn es am Samstag um 15.30 Uhr in Ostwestfalen gegen den SC Verl in die erste Runde des Pokals geht, wird man den Gegner bei den Löwen nicht unterschätzen - die Sechzger haben in den letzten Wochen sogar einen Spielbeobachter nach Verl geschickt.

Nach der langen Vorbereitung haben die Löwen laut Coach Maurer "wieder richtig Lust auf ein Pflichtspiel". Man ist sich der finanziellen Notwendigkeit des Erreichens der zweiten Runde klar. In der Pressekonferenz, welche am Donnerstagnachmittag um 13 Uhr im Pressecontainer am Trainingsgelände der Löwen abgehalten wurde, machte Maurer deutlich, dass die Löwen mit viel Selbstvertrauen in die Saison starten werden - welches bei den anstehenden schweren Spielen in der 2. Bundesliga durchaus mit einem guten Start im DFB-Pokal gestärkt werden könnte.

Das Video von der Pressekonferenz mit Reiner Maurer sehen Sie hier:

 

0 Kommentare