TSV 1860 Lovin vor Comeback bei den Löwen

Steht vor seiner Rückkehr in die 1860-Mannschaft: Florin Lovin. Foto: nordphoto

MÜNCHEN - Möglicherweise steht der Rumäne gegen Cottbus das erste Mal seit seinem Kreuzbandriss wieder im Löwen-Kader.

 

Florin Lovin (28) steht vor einem Comeback beim TSV 1860: Der Champions League-erprobte Rumäne, der vor der Saison von Steaua Bukarest kam, könnte erstmals seit seinem Kreuzbandriss im Knie im Kader für das Zweitligaspiel der Löwen gegen Energie Cottbus (Sonntag, 13.30 Uhr, Liveticker bei abendzeitung.de) stehen.

Ewald Lienen am Karfreitag: "Es könnte sein, dass Flo auf der Bank sitzt." Allerdings wollte Lienen das mit dem Mittelfeldspieler erst nochmal abstimmen: "Er muss selbst das Signal geben, ob es bei ihm geht oder nicht." Oliver Griss

 

0 Kommentare