TSV 1860 Löwen: das große Feilschen um Stefan Bell

Stefan Bell Foto: Kunz/Augenklick

MÜNCHEN - Stefan Bell will, sein Vater und Berater Norbert Bell will, und der TSV 1860 will. Aber will auch Mainz 05? Die Löwen sind sich mit dem 18-jährigen Jugendnationalspieler des Bundesligisten über eine Ausleihe für ein Jahr einig.

 

Allerdings soll Mainz-Manager Christian Heidel den Innenverteidiger nur ausleihen wollen, wenn der seinen bis 2012 gültigen Vertrag vorzeitig um ein Jahr verlängert.

„Wir alle hoffen, dass der Transfer klappt und dass Stefan Spielpraxis bekommt und 1860 weiterhilft“, sagte Norbert Bell der AZ. „Es wäre schade, wenn die Sache platzen würde.“ mpl

 

0 Kommentare