TSV 1860 in Kaiserslautern Aufstellung: Möhlmann bringt Lacazette als Stahl-Ersatz

Ersetzt Dominik Stahl vor der Abwehr: 1860-Abräumer Romuald Lacazette. Foto: sampics/Augenklick

Der TSV 1860 kämpft am Dienstagabend beim 1. FC Kaiserslautern an (17.30 Uhr, AZ-Liveticker) um die nächsten wichtigen Zähler im Abstiegskampf. Sehen Sie hier, welcher Startformation Trainer Benno Möhlmann bei den Roten Teufeln am Betzenberg vertraut!

 

München - Der 3:2-Sieg gegen Fortuna Düsseldorf soll nur der Anfang sein: Die Löwen wollen nach dem ersten Dreier seit über drei Monaten auf dem Betzenberg nachlegen: Dort trifft die Elf von Trainer Benno Möhlmann auf den 1. FC Kaiserslautern. Möhlmann hat dabei neben Daniel Adlung, der am Montag am Sprunggelenk operiert werden musste, einen weiteren Ausfall zu beklagen: Abräumer Dominik Stahl muss wegen einer Achillessehnen-Reizung passen.

Anstelle von Stahl darf nun Romuald Lacazette ran. Ansonsten vertraut Möhlmann derselben Elf wie gegen die Fortunen.

So spielen die Löwen: Ortega - Kagelmacher, Schindler, Mauersberger, Wittek - Aycicek, Bülow, Lacazette, Liendl - Okotie, Mölders.

So spielt Kaiserslautern: Müller - Schulze, Vucur, Heubach - Karl, Halfar, Gaus, Klich, Jenssen - Bödvarsson, Deville.

 

3 Kommentare