TSV 1860 II gegen Seligenporten 6:1 gegen den "König von Giesing"

Löwen-Jungstar Bobby Wood gehört zu den Leistungsträgern in der U 21 des Klubs. Foto: Rauchensteiner

Die zweite Mannschaft des TSV 1860 bleibt im Aufstiegsrennen der Regionalliga Bayern. Am Sonntag gab es einen 6:1-Erfolg gegen einen alten Bekannten.

 

München Unter den Augen von Alexander Schmidt, der bis November selbst noch Trainer der Regionalliga-Mannschaft des TSV 1860 war und jetzt die Profis coacht, hat die zweite Mannschaft der Löwen am Sonntag in der Regionalliga Bayern mit 6:1 gegen den SV Seligenporten gewonnen und ist damita uf den zweiten Platz vorgerückt. damit würde das Team von Trainer Markus von Ahlen aktuell den Sprung in die Aufstiegsrunde zur 3. Liga schaffen.

Die Tore zum Kantersieg in Ismaning erzielten Arne Feick, Ola Kamara, Bobby Wood und dreimal Markus Ziereis. Für den SV Seligenporten um den Trainer und Ex-Löwen Karsten Wettberg ("König von Giesing") traf Mariusz Suszko.

 

6 Kommentare