TSV 1860 Häßler: "Es wird noch ein bisschen dauern"

"Icke" kann's immer noch: Hier lässt Thomas Häßler Maurizio Gaudino - im wahrsten Sinne des Wortes - im Regen stehen. Foto: sampics / Augenklick

Thomas Häßler zum TSV 1860. So langsam nimmt diese Personalie Konturen an. Auch wenn der Weltmeister noch abwiegelt.

 

MünchenGerhard Mayrhofer hatte vor dem Spiel des TSV 1860 gegen die SpVgg Greuther Fürth bekanntgegeben, dass Thomas Häßler ein unterschriftsreifes Angebot vorliegt. Häßler selbst bezog zu dieser Aussage in der Halbzeitpause gegenüber der AZ Stellung: "Es gibt noch nichts konkretes. Wir sprechen miteinander, aber in der nächsten Zeit wird noch nichts passieren. Das wird noch ein bisschen dauern."

Häßler soll sich bei den Löwen um die Jugendarbeit kümmern.

 

0 Kommentare