TSV 1860 gegen Union Berlin Stahl: "Das ist Wahnsinn"

DOMINIK STAHL: Note 2. Der Torjäger der vergangenen Wochen spielte in der ersten Hälfte unauffällig. Tauchte einmal vor dem Tor auf. Kam aber nicht an den Ball. Auch sonst ein eher mäßiger Auftritt des zuletzt so erfolgreichen Spielers. Bis, ja bis er das 2:1 köpfte. Unfassbar. Vier Tore in vier Spielen. Wo wären die Löwen ohne ihren neuen Torjäger? Foto: Rauchensteiner

Dominik Stahl und kein Ende. Vierter Treffer in Folge für den Mittelfeldspieler. Vierter Sieg in Folge für den TSV 1860. Der Matchwinner war entsprechend überwältigt. 

 

München - Wo soll das bei Dominik Stahl noch hinführen? Das fragten sich am Samstag viele der 18400 Zuschauer in der Allianz Arena beim 2:1-Erfolg der Löwen über Union Berlin. Mit seinem vierten Tor im vierten Spiel hat er die Löwen mal wieder zum Sieg geführt. Und kann die Situation kaum begreifen: "Das ist einfach Wahnsinn. Was für ein Gefühl, so ein Tor zu erzielen."

Mit Blick auf die Tabelle bleibt Stahl dennoch zurückhaltend: "Ich bin da noch ein bisschen vorsichtig."

86. Minute: Dominik Stahl macht das 2:1 (Radiokommentar von Sport.fm)

 

15 Kommentare