TSV 1860 Funkel: "Innenverteidiger und Torhüter brauchen wir nicht"

"Er ist der richtige Mann für uns", sagt Kapitän Vallori über Löwen-Trainer Funkel. Foto: dpa

Der TSV 1860 sucht neue Spieler. Schon in der Winterpause sollen Verstärkungen her. Der Löwen-Trainer hat dabei bestimmte Positionen im Kopf.

 

München Friedhelm Funkel wünscht sich Verstärkungen. Am besten schon im Winter. Daraus macht der Trainer des TSV 1860 kein Geheimnis. Nicht ganz so deutlich wird Funkel, wenn es darum geht, welche Positionen er neu besetzen will. Er schließt aber manches aus: "Innenverteidiger und Torhüter brauchen wir nicht." Mit Gabor Kiraly und Vitus Eicher haben die Löwen schließlich zwei gute Schlussmänner. Und in der Innenverteidigung ist 1860 mit Guillermo Vallori, Kai Bülow, Christopher Schindler und Grzegorz Wojtkowiak ausreichend besetzt.

Kein Geheimnis ist deshalb, dass Funkel gerne einen neuen Stürmer und einen offensiven Mittelfeldspieler hätte. Auch für neue Außenverteidiger dürfte durchaus Bedarf bestehen.

 

0 Kommentare