TSV 1860 Funkel bleibt im Rheinland

Löwen-Trainer Friedhelm Funkel ist am Dienstag nicht mit der Mannschaft des TSV 1860 nach München geflogen. Was hat das zu bedeuten?

 

München Am Dienstag um kurz vor 11.30 Uhr hob der Flieger mit den Spielern des TSV 1860 in Köln gen München ab. Nicht mit an Bord befand sich Löwen-Trainer Friedhelm Funkel, der gleich in der Heimat geblieben war. Im Rheinland will Funkel noch einige private Dinge klären. "Sein Umzug steht ja bevor", sagt Sportdirektor Florian Hinterberger zu den Gründen. Das Training am Dienstagnachmittag wird deshalb von Co-Trainer Markus von Ahlen geleitet. 

 

2 Kommentare