TSV 1860 Eine Homepage für alle Löwen

So sieht sie aus, die neue Seite der Sechzger. Erstmals gibt es eine Homepage für alle Sparten. Foto: abendzeitung

MÜNCHEN - Der TSV 1860 ist mehr als ein Fußballclub. Im Turn- und Sportverein tummeln sich auch Ringer, Kegler und Golfer. Für die Amateur- und Breitensportler gibt es jetzt eine gemeinsame Seite.

 

„Wollte man bisher etwas über die Boxer des TSV 1860 München herausfinden, musste manerst aufwändig im Internet recherchieren“, sagt Präsident Rainer Beeck. Diese Zeiten sollen nun der Vergangenheit angehören. Ab sofort finden interessierte User alles über die insgesamt 14 Sparten unter www.tsv1860.org.

Neben Trainingszeiten und Wettkampfergebnissen werden erstmals auch Bilder von Übungseinheiten oder Veranstaltungen zum Download angeboten. Außerdem sollen die Mitglieder über Twitter immer auf dem Laufenden gehalten werden.

Mit der Website sieht Beeck den TSV München von 1860 e.V. auf dem richtigen Weg: „Wir wollen uns als moderner Traditionsverein präsentieren und eine starke Identifikation der einzelnen Abteilungen mit der großen Löwenfamilie schaffen: von den traditionsreichen Leichtathleten über die Skifahrer bis hin zu der noch jungen Disziplin der Rollhockey-Spieler.“

 

0 Kommentare