TSV 1860 Ein Weltmeister für die Löwen

Illustration Foto: ap

München - Fußball-Weltmeister Jürgen Kohler wird neuer Trainer bei der Regionalliga-Mannschaft des TSV 1860 München. Nach Informationen des Fachmagazins „kicker“ sollen sich Kohler und derMünchner Zweitligaclub über eine Zusammenarbeit geeinigt haben.

 

Die Vertragsunterschrift soll nur noch Formsache sein. Der ehemaligeNationalspieler, der 1990 in Rom mit der deutschen Mannschaft den WM-Titel gewonnen hatte, war bis Mai 2009 Sportdirektor beim damaligenDrittligisten VfR Aalen, musste aber im Saisonendspurt zusammen mitTrainer Petrik Sander den Verein verlassen. Kohler soll Dieter Märklebeerben, dessen Vertrag als Trainer des Regionalligateams nichtverlängert wird.

Für Kohler ist es die vierte Trainerstation seiner Karriere. VonJuli 2002 bis März 2003 betreute er die U21-Auswahl des DFB, danachübernahm er nach einem Intermezzo als Sportdirektor von BayerLeverkusen im Dezember 2005 das Traineramt beim MSV Duisburg. Dortmusste er seinen Platz aber im April 2006 schon wieder räumen.

Auch in Aalen war sein Engagement auf der Trainerbank nur vonkurzer Dauer: Nach nur gut drei Monaten wechselte er dort ausgesundheitlichen Gründen auf die Position des Sportdirektors. AlsAktiver spielte Kohler für Waldhof Mannheim, den 1. FC Köln, BayernMünchen, Juventus Turin und Borussia Dortmund. (dpa)

 

0 Kommentare