TSV 1860 Die Tür ist für Maier weiterhin offen

Sebastian Maier, derzeit noch beim TSV 1860. Foto: sampics/Augenklick

Eigentlich schien Sebastian Maier bei den Löwen keine Zukunft mehr zu haben. Nun hat Trainer Alexander Schmidt dem Talent nochmal eine kleine Chance eingeräumt.

 

München Löwen-Sportchef Florian Hinterberger hatte die Tür für Sebastian Maier bereits zugemacht. Weil sich das Mittelfeldtalent niocht klar zu den Löwen bekennen wollte und sich noch immer gegen eine Verlängerung seines auslaufenden Vertrages sträubt, hatte Hinterberger einen Verbleib beim TSV 1860 mehr oder weniger ausgeschlossen.

Nun hat Trainer Alexander Schmidt dem Talent wieder eine kleine Chance eingeräumt: "Wir wissen zwar weiter nicht was Sache ist. Aber der Maier ist ein junger Kerl, ist noch nicht so gefestigt. Er sollte sich nicht so in die Hand von Beratern geben. Ich halte nach wie vor viel von ihm. Wenn er sich jetzt ganz klar zu den Löwen bekennt, glaube ich nicht, dass es hier jemanden geben würde, der ihn wegschickt."

 

9 Kommentare