TSV 1860 büßt Vorsprung ein Vorsicht, Löwen: Bayerns Atem wird heißer

Der TSV 1860 und Aaron Berzel (M.) mussten sich beim 1. FC Nürnberg II mit einem Remis begnügen, die U23 des FC Bayern um Kapitän Niklas Dorsch (r.) siegte gegen den VfR Garching und holte zwei Zähler auf die Sechzger auf. Foto: sampics/Augenklick

Der FC Bayern II hat besser aus der Winterpause gefunden als der TSV 1860: Die Roten siegten am Samstag im Grünwalder Stadion mit 2:1 gegen den VfR Garching - und rücken Trainer Daniel Bierofka und seiner Elf damit näher auf die Pelle.

 

München - "Ich spüre keinen heißen Atem", hatte Sechzigs Vize-Kapitän Jan Mauersberger der AZ vor dem Auftakt der Rest-Rückrunde beim 1. FC Nürnberg II im Interview über Verfolger FC Bayern II erklärt und drei Punkte seiner Elf bei den Cluberern gefordert. Bekanntlich mussten sich die Löwen mit einem 2:2-Unentschieden begnügen (hier geht's zum Bericht).

Die kleinen Bayern machten es in ihrem Nachholspiel am Samstag besser: Die Elf von Trainer Tim Walter siegte gegen den VfR Garching mit 2:1. Raphael Obermair (29.) und Milos Pantovic (80.) erzielten die Treffer für die U23 der Roten, Dennis Niebauer (78.) gelang nur der zwischenzeitliche Ausgleich.

FC Bayern II: nur noch vier Punkte hinter TSV 1860

Damit hat Sechzigs Konkurrent um die Regionalliga-Meisterschaft bereits seinen sechsten Sieg in Folge erzielt und nach 23 Spielen 45 Punkte auf dem Konto - nur noch vier weniger als die Löwen. Der FC Ingolstadt II hat bei 21 gespielten Partien im Falle von zwei Siegen ebenfalls noch die Chance, bis auf vier Zähler an die Bierofka-Elf heranzurücken.

Die nächste ausgetragene Partie wird allerdings das Duell zwischen den Sechzgern und dem TSV Buchbach am Dienstag (20 Uhr, im AZ-Liveticker) sein. Dann haben die Giesinger wiederrum die Chance, den Vorsprung vorerst wieder auszubauen - die Bayern müssen zwei Stunden beim 1 FC Schweinfurt 05 antreten.

 

16 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading