TSV 1860 Bilder: Das ist Problemlöwe Savio Nsereko

Saß bei den Löwen häufig nur auf der Bank, bevor er schließlich spurlos verschwand: Savio Nsereko. Foto: az

MÜNCHEN - Mehr als zwei Wochen lang war er für den Verein und die Fans einfach verschollen. Nicht der erste Eklat um den jetzt gefeuerten Problemlöwen Savio Nsereko. Der Fall Savio und seine Zeit bei den Löwen in Bildern.

 

Der TSV 1860 München hat seinen seit zwei Wochen verschollenen Profi Savio Nsereko fristlosgekündigt. Das gab Geschäftsführer Robert Niemann am Wochenende nacheinem Gespräch mit dem 21 Jahre alten Mittelfeldspieler bekannt, daser gemeinsam mit Sportdirektor Miroslav Stevic geführt hatte.

Nach zehn Tagen Ungewissheit hatten die „Löwen“-Verantwortlichenam Freitagabend erstmals wieder Kontakt mit Nsereko, der aber in derUnterredung offenbar keine überzeugenden Gründe für sein Verschwindenvorbringen konnte.
Sehen Sie in der untenstehenden Bilderstrecke eine Chronologie des Falles und ein Porträt von Savio Nsereko

 

0 Kommentare