TSV 1860 beim VfL Bochum Funkel streicht Tomasov aus dem Kader

In Bochum nicht im Kader: Marin Tomasov. Foto: sampi cs/augenklick

Wenn der TSV 1860 am Sonntag beim VfL Bochum antritt, muss sich der Kroate Marin Tomasov das Spiel von der Tribüne anschauen. Ein anderer rückt dafür ins Team.

 

Bochum - Normalerweise ist der Kroate Marin Tomasov ein fester Bestandteil des Löwen-Kaders. Beim Spiel in Bochum strich 1860-Trainer Friedhelm Funkel den Mittelfeldspieler aber aus dem Kader - obowhl dieser mit dem Team nach Bochum gereist war. Für Tomasov rutschte in Markus Schwabl ein Mann in den Kader, der seit seinem Wechsel von der SpVgg Unterhaching noch nicht einmal für die Löwen gespielt hat und zumeist auf der Tribüne sitzt. Dieses Mal hat es Tomasov getroffen. Obwohl dieser nicht verletzt ist.

 

4 Kommentare