TSV 1860 beim 1. FC Kaiserslautern Löwen-Spieler spendieren Busfahrt auf'n Betze

Der Mannschaftsbus der Löwen wird die gewohnt die Spieler befördern, dennoch spendiert der TSV 1860 seinen Fans die Busfahrt nach Kaiserslautern. Foto: AZ

Der TSV 1860 honoriert die Unterstützung der Fans im Abstiegsduell beim 1. FC Kaiserslautern - und kann womöglich noch den ein oder anderen Zuschauer zur Mitfahrt überzeugen: Die Löwen-Spieler spendieren den Fans die Busse auf dem Weg nach Kaiserslautern.

 

München - Für die Löwen steht am Freitagabend, Anpfiff: 18.30 Uhr, das wichtige Auswärtsspiel beim 1. FC Kaiserslautern auf dem Programm. Kai Bülow & Co. wissen: Für beide Teams geht es um einen entscheidenden Dreier gegen einen direkten Konkurrenten. Dann will die Westkurve die Roten Teufel zum Sieg peitschen. Da gelte es selbstredend, so die Giesinger auf der vereinseigenen Homepage, löwenstark dagegen zu halten.

"Als Dankeschön für die großartige Unterstützung über die gesamte Saison hinweg möchten wir Euch etwas zurückgeben und haben uns kurzfristig dazu entschlossen, Euch die Busfahrt auf’n Betze zu spendieren", sagt der Kapitän.

Alle Fans, die Ihren Reisebus bereits organisiert haben, können den TSV 1860 unter info@tsv1860.de kontaktieren und ihre Rechnung einreichen. Weiterhin bieten die Löwen zusätzlich noch eine kostenlose, organisierte Busreise in begrenzter Anzahl vom Trainingsgelände aus an. Limitierte Tickets seien dazu noch verfübgbar. Über 1.000 Fans werden die Sechzger nach Auskunft des Klubs auf den Betzenberg begleiten.

 

6 Kommentare