TSV 1860 bei Arminia Bielefeld Funkel: "Das wird ein heißer Tanz"

Löwen-Trainer Friedhelm Funkel erwartet keine leichte Aufgabe auf der Bielefelder Alm. Foto: dpa

Trainer Friedhelm Funkel und seine Löwen müssen nach zwei Pleiten in Folge bei Arminia Bielefeld antreten. "Meine Mannschaft weiß, was auf sie zukommt"

 

München - Beim Gastspiel in Bielefeld (Samstag, 13 Uhr) muss endlich wieder ein Erfolgs-Erlebnis her. Nach den Niederlagen beim KSC und gegen Dynamo Dresden müssen die Löwen punkten, um nicht endgültig in den Tabellen-Keller abzurutschen. Trainer Friedhelm Funkel warnt sein Team vor dem Hexenkessel in der Bielefelder Schüco-Arena: "Auf der Alm ware es immer schwierig zu spielen. Die Stimmung dort ist immer aufgeheizter."

Lesen Sie hier: Funkel krempelt um

Der Löwen-Coach weiter: "Bielefeld hat auch einige Spiele zuletzt verloren. Sie werden zuhause von den Fan aber fanatisch angefeuert." Er habe sein Team aber auch darauf eingestellt, "meine Mannschaft weiß, was auf sie zukommt. Das wird ein heißer Tanz!"

Bielefeld steht derzeit mit 14 Zählern auf Relegationsplatz 16, die Löwen haben als Vierzehnter nur einen Zähler mehr auf dem Konto. Bei einer Niederlage auf der Alm könnten die Löwen schlimmstenfalls sogar auf den vorletzten Rang abrutschen. Abstiegskampf pur.

 

1 Kommentar