TSV 1860 Alexander Ludwig wechselt nach Cottbus

Alexander Ludwig wechselt von dwen Löwen nach Cottbus. Foto: dpa

Alexander Ludwig wechselt zur kommenden Spielzeit ablösefrei zum FC Energie Cottbus. Er erhält einen Zweijahresvertrag in der Lausitz.

München - Alexander Ludwig verlässt die Löwen und wechselt zur nächsten Saison zu Energie Cottbus. Dort unterschreibt er einen Zweijahresvertrag. In der abgelaufenen Spielzeit erzielte er in 19 Ligaspielen für die Löwen vier Tore.

Energie-Trainer Pele Wollitz begrüßt die Zusage des Mittelfdspielers: "Uns war wichtig zu spüren, dass Alexander Ludwig unbedingt zu uns wollte und unsere Vorstellung von Fußball favorisiert."

Bei 1860 zog der Mittelfeldspieler zuletzt eine traurige Bilanz. „Für mich gehen die zwei Jahre enttäuschend zu Ende. Wenn ich ehrlich bin, muss ich zugeben, dass es zwei verlorene Jahre waren. Schade, dass ich München mit einem unguten Gefühl verlasse", sagte Ludwig zur AZ. Neben Cottbus hatte auch Erstliga-Abstieger St. Pauli zuletzt Interesse gezeigt. Jetzt wechselt der 27-jährige ablösefrei an die Lausitz.

Alexander Ludwig - der König vom Kiez: Klicken Sie oben durch die Bilderstrecke!

 

3 Kommentare