TSV 1860 2. Liga: Löwen werden durchgereicht

Erzgebirge Aue überholt den TSV 1860 vorerst. Foto: dpa

Nach den Sonntagsspielen in der 2. Fußball-Bundesliga ist der TSV 1860 auf den 14. Platz zurückgefallen. Der Abstand zur Abstiegszone schrumpft weiter.

München Mit dem 1:0-Erfolg bei Arminia Bielefeld hatten die Löwen vor zwei Wochen die erste Abstiegsgefahr gebannt. Dennoch: Nur einen Spieltag später ist der TSV 1860 wieder ganz nahe dran an der Abstiegszone. Bevor die Löwen am Montag den Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga mit dem Heimspiel gegen Greuther Fürth beschließen, ist das Team von Trainer Friedhelm Funkel am Sonntag auf den 14. Tabellenplatz zurückgefallen. Mit dem 3:0-Erfolg gegen Fortuna Düsseldorf konnten Erzgebirge Aue an den Löwen vorbeiziehen. In den beiden anderen Sonntagsspielen konnte der FC St. Pauli mit 1:0 beim VfR Aalen gewinnen. Der Karlsruher SC besiegte Dynamo Dresden mit 3:0.

 

3 Kommentare