Truderinger Straße wurde gesperrt Fußgänger (89) in München kollidiert mit Lkw: schwer verletzt

Der Rentner kam schwer verletzt ins Krankenhaus (Symbolfoto). Foto: imago/A. Friedrichs

Ein Fußgänger (89) hat beim Queren der Straße an einer Verkehrsinsel das Gleichgewicht verloren und ist gegen einen vorbeifahrenden Lkw geprallt.

 

Trudering - Beim Zusammenprall mit einem Lastwagen hat sich ein 89 Jahre alter Fußgänger am Mittwochvormittag schwer verletzt. Der Rentner wollte die Truderinger Straße queren, verlor aber aus bisher unbekannten Gründen an einer Verkehrsinsel das Gleichgewicht, wie die Polizei mitteilt. 

Er stürzte rückwärts Richtung Fahrbahn und letztendlich gegen den vorbeifahrenden Lastwagen - vermutlich gegen einen Reifen. 

Der Fußgänger kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Truderinger Straße musste vorübergehend gesperrt werden.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading