Trotzdem hält sie sich fit Jana Ina Zarrella isst Tafel Schokolade in drei Minuten

Giovanni Zarrella und Jana Ina Zarrella sind seit 2005 verheiratet Foto: dpa

Jana Ina Zarrella gibt gegenüber der AZ zu: "Ich esse eine Tafel Schokoladen in drei Minuten." Dennoch ist sie gertenschlank und zählt zu den attraktivsten TV-Stars Deutschland - wie geht das? Was ihr Geheimnis ist, wie sie sich fit hält und was sie zu einem Wohlstandsbäuchlein bei Ehemann Giovanni Zarrella sagt, das hat das Model der AZ verraten.

 

Gesundheit ist wichtig, deshalb wird Sport und gesunde Ernährung empfohlen. Gemeinsam mit Fitness-Experte Detlef Soost hat Moderatorin Jana Ina Zarrella ein neues Projekt gestartet, das in nur sechs Wochen einen Beachbody verspricht. Außerdem präsentiert Jana Ina auf der DVD "Brazilian Body Workout" ihren ganz persönlichen Bikini-Ratgeber.

Haben Sie Vorsätze für 2017?
JANA INA ZARRELLA: "Ehrlich gesagt: Nein. Zum ersten Mal fange ich ein Jahr total entspannt an und mache mir nicht viel Druck. Bei uns läuft alles sehr gut und die letzten Jahren waren super. Natürlich wünsche ich mir, dass meine Projekte, wie die DVD 'Brazilian Body Workout' und meine 'Gab&Ty'-Schmuckkollektion erfolgreich weiter laufen aber dafür arbeite ich ja viel."

Wie halten Sie sich persönlich fit?
"Ich mache mindestens zwei Mal die Woche Sport - seit ich diese Routine habe, habe ich keine Rückenschmerzen mehr und mein Körper hat sich komplett verändert. Und ich habe im Lauf der letzten Jahren meine Ernährung um einiges verändert. Ich koche mit Kokosöl, esse viel Jogurt mit Nüssen und Obst, trinke grüne Säfte - ich versuche mich so oft wie möglich gesund zu ernähren!"

Welche Übung geht immer?
"Sit Ups und Kniebeuge gehen immer. Egal, wo. Und wenn man da dran bleibt, merkt man schnell eine Veränderung."

Auf welche Süßigkeit können Sie nicht verzichten?
"Auf Schokolade. Es gibt immer diese Momente, wo ich mich nicht beherrschen kann. Dann esse ich eine Tafel Schokolade in drei Minuten und fühle mich danach ziemlich glücklich!"

Fänden Sie es schlimm, wenn Giovanni ein kleines Wohlstandsbäuchlein bekommen würde?
"Ach Quatsch. Gar nicht. Solange er sich in seiner Haut wohlfühlt und gesund bleibt ist alles erlaubt. Aber das würde nicht passieren. Beim Thema Fitness und gesund essen ist er definitiv disziplinierter als ich!"

 

0 Kommentare