Tribut für Motörhead-Frontmann Porno-Seite ändert Logo zu Ehren von Lemmy Kilmister

Mit neuem Logo gedenkt diese Pornoseite dem verstorbenen Rocker Lemmy Kilmister Foto: dpa/xHamster.com

Das hätte Ian "Lemmy" Kilmister sicher gefallen. Um den verstorbenen Motörhead-Rocker zu ehren, hat die berühmte Pornoseite "xHamster" ihr Logo geändert und dem Sex-Maskottchen einen Lemmy-Hut aufgesetzt.

 

Dem so überraschend an Krebs gestorbenen Sänger Lemmy Kilmister ist eine einzigartige, fragwürdige, aber irgendwie auch ungemein passende Ehre zu Teil geworden. Denn um dem Motörhead-Sänger zu gedenken, hat die Porno-Seite "xHamster" ihr Webseiten-Logo geändert. Auf dem Kopf trägt der kleine Porno-Hamster nun den berühmten Hut des Rockers.

Zusätzlich ergänzte die Seite ihr Logo um einen Aufruf: "Spielt Lemmys Musik LAUT", ist unter dem normalen "xHamster"-Schriftzug zu lesen. Dabei handelt es sich um eben jene Aufforderung, welche Lemmys Bandkollegen von Motörhead nach der Bekanntgabe seines Todes in einem Statement ins Netz stellten.

Kilmister feierte noch an Heiligabend seinen 70. Geburtstag, ehe er am 26. Dezember die Schock-Diagnose Krebs erhielt. Nur zwei Tage später ist er gestorben. Es habe sich um eine "extrem aggressive" Form der Erkrankung gehandelt.

 

 

0 Kommentare