Traumquote für Sat.1 12 Millionen sehen FC Bayern gegen Real Madrid

Public Vieweing im Hippodrom: Das Champions League Spiel gegen Real Madrid hat dem Sender Sat.1 eine Traumquote beschert. Foto: dapd

Hammer-TV-Quote für den Privatsender Sat.1. Im Schnitt sahen 12,62 Millionen Fernsehzuschauer den 3:1-Sieg der Bayern im Elfmeterschießen am Mittwochabend bei Real Madrid.

 

Unterföhring – Der Champions-League-Finaleinzug von Bayern München hat dem TV-Sender Sat.1 eine Traumquote beschert. Im Schnitt sahen 12,62 Millionen Fernsehzuschauer den 3:1-Sieg der Bayern im Elfmeterschießen am Mittwochabend bei Real Madrid. Nach Senderangaben lag der Marktanteil bei 41,9 Prozent. Demnach war es für Sat.1 der beste Wert seit acht Jahren.

Im März 2004 hatte ebenfalls ein Champions-League-Duell der Bayern mit Real für eine leicht höhere Reichweite gesorgt. Das Achtelfinalspiel beider Clubs verfolgten damals 12,87 Millionen Zuschauer. Die Anzahl der Menschen, die das Spiel beim Pay-TV-Sender Sky sahen, wird nicht erfasst.

 

0 Kommentare