Trauerfall in der Familie "Let's Dance": Deshalb setzt Barbara Meier aus

Model Barbara Meier trauert um ihre verstorbene Oma. Sie wird wegen des Trauerfalls in der Familie eine kurze Pause einlegen und in der vierten "Let's Dance"-Folge am Freitag einmalig aussetzen.

 

Barbara Meier (31) wird einmalig in der vierten Liveshow von "Let's Dance" aussetzen. Wie "rtl.de" berichtet, ist Meiers Oma am Dienstagmorgen im bayerischen Amberg im Alter von 90 Jahren gestorben. Wegen des Trauerfalls wird die 31-Jährige am Freitag, den 13. April, in der RTL-Tanzshow pausieren.

Das Model erklärte laut dem Sender: "Es tut mir unglaublich leid, dass ich in dieser Woche nicht bei 'Let's Dance' tanzen kann, ich habe mich sehr auf diesen Tanz gefreut. Ich möchte nach dieser schrecklichen Nachricht aber natürlich jetzt bei meiner Familie und für meine Eltern da sein. Meine Oma war einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben und ich möchte ihr jetzt die letzte Ehre erweisen. Ich freue mich aber sehr, dass ich in der nächsten Woche wieder bei 'Let's Dance' dabei sein darf." Trotz Meiers Pause müsse auch am Freitag wieder ein Kandidat das Tanzparkett räumen, heißt es weiter. Showact der vierten Live-Show ist Australiens Super-Sexy-Export Kylie Minogue mit ihrer aktuellen Single "Dancing"!.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading