Trauer um Dieter Grüne Gans: Tod eines Obers

Ein Traditionslokal, wie man sieht. Das Foto aus der "Grünen Gans" ist Anfang der 80er entstanden. Foto: AZ-Archiv/Otfried Schmidt

Ein beliebter und altgedienter Kellner des Restaurants "Grüne Gans" ist gestorben. Die Stammgäste trauern.

 

Altstadt - Dieter war über 40 Jahre die Seele der "Grünen Gans", dem Restaurant-Kleinod aus Münchens Glamour-Zeiten, das letzte Überbleibsel aus der Ära "Humpmayr".

Das Restaurant am "Alten Einlaß" bei der "Schranne besteht "aus drei Personen: Wirtin Inge Stollberg mit Mann Julius und Ober Dieter, der auch mal ein Freund von AZ-Feulleton-Chef Karsten Peters war.

Dieter starb vor kurzem, ein großer Schock für die Stammgäste.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading