Transfergerücht um Darmstadt-Kicker Marco Sailer zum TSV 1860? "Glaube das wird nichts!"

Könnte bald eine Löwe sein: Marco Sailer. Foto: firo/Augenklick

Stürmt Marco Sailer in der kommenden Saison für den TSV 1860 München? Ein paar Löwen-Fans wollten es genau wissen und haben beim Angreifer nachgefragt. Die Antwort ist enttäuschend.

 

München - Obwohl bereits am Donnerstag trainiert wurde, begrüßt der TSV 1860 München am heutigen Samstag seine Fans zum offiziellen Trainingsauftakt für die kommende Saison. Neben dem neuen Trainerteam um Kosta Runjaic, werden auch die beiden Neuzugänge Marnon Busch und Jan Zimmermann dabei sein – wohlgemerkt die bislang einzigen Verstärkungen der Löwen.

Speziell in der Offensive herrscht bei den Löwen noch Nachholbedarf. Nachdem Rubin Okotie die Löwen im Sommer verlassen wird – sein Vertrag läuft aus – würde man den Fans sehr gern einen Nachfolger präsentieren.

"Die melden sich nicht zurück!"

Ein Name der im Zusammenhang mit den Löwen dabei zuletzt immer wieder fiel, war Marco Sailer. Der Stürmer, dessen Vertrag beim Bundesligisten SV Darmstadt 98 ausläuft, zeigte sich zudem bereits interessiert an einem Engagement in München. "Die Löwen sind für mich ein Traumverein", erklärte er bereits im Mai. Ihn reizen vor allem die Fans und die Stadt, wie der 30-Jährige erklärte.

Darf man sich also auf einen neuen Stürmer freuen? Die Betreiber der Facebook-Seite "München ist blau", einer Fanpage rund um den TSV 1860 München, wollten es genau wissen. In einer privaten Nachricht schrieb man Sailer an. "Komm zu den Löwen, wir warten auf dich", heißt es dort. Die Antwort des Offensivspieler dürfte jedoch enttäuschen: "Würde ich gern, aber ich glaube das wird nichts", so Sailer. Und der Grund? "Die melden sich nicht zurück!"

Ein Bundesligastürmer, der mit Vorliebe für die Löwen auf Torejagd gehen würde und dann sowas? Wieso sich die Sechzger noch nicht bei Sailer gemeldet haben, ist unklar. Ein möglicher Grund dürfte jedoch der kurzfristige Wechsel des Sportchefs sein. So wurde erst vor weigen Tagen Thomas Eichin als Nachfolger für den zuvor entlassenen Oliver Kreuzer präsentiert.

Aber wer weiß: Vielleicht erhält Sailer bereits in den nächsten Tagen eine Facebook-Nachricht von den Löwen.

 

9 Kommentare