Transfergerücht Medien: FC Bayern hat Franzosen Tousart auf dem Zettel

Lucas Tousart kam 2015 von Valenciennes zu Olympique Lyon. Foto: imago/PanoramiC

Die Verantwortlichen des FC Bayern scheinen sich mächtig für die Spieler der französischen U19-Nationalelf zu interessieren. Nach Kylian Mbappe rückt nun angeblich auch Lucas Tousart in den Fokus.  

 

München - Der FC Bayern soll den EM-Kapitän der französischen U19-Nationalmannschaft auf dem Zettel haben. Wie die Sportzeitung France Football schreibt, haben sich die Verantwortlichen des deutschen Rekordmeisters genaustens über Lucas Tousart informiert.

Die Konkurrenz ist groß. Denn auch Manchester United um Toptrainer José Mourinho hat den defensiven Mittelfeldspieler - er wird am 29. April 20 Jahre alt - im Blick.

Rechtsfuß Tousart ist noch bis 2019 an Olympique Lyon gebunden. Dort hat er sich mittlerweile einen Stammplatz erkämpft und kommt wettbewerbsübergreifend auf 21 Pflichteinsätze. 15 Mal stand er dabei in der Startformation.

Sich selbst beschreibt der 19-Jährige auf der Vereinswebsite als zweikampfstarken, aggressiven Sechser. Passspiel, Handlungsschnelligkeit und Spielübersicht halte er noch für  ausbaufähig. Sein persönliches Ziel sei es, sich in Lyon weiter durchzusetzen und Titel zu gewinnen.

Beim FC Bayern ist die Zukunft von Xabi Alonso - der Vertrag des 35-Jährigen läuft im Sommer aus - noch ungeklärt. Als Wunschkandidat war lange Zeit Marco Verratti gehandelt worden. Doch der Mittelfeldstar von Paris St. Germain dürfte im Sommer kaum zu haben sein.

 

3 Kommentare