Top 500 Das sind die reichsten Deutschen 2013

Wer die zehn reichsten Deutschen sind und wer sich noch unter den 500 reichsten Deutschen befindet sehen sie in unserer Klickstrecke! Foto: AZ-Montage

Noch nie gab’s so viele Milliardenvermögen in Deutschland! An der Spitze der Superreichen liegt weiterhin Aldi-Gründer Karl Albrecht.

 

Berlin -Nie zuvor waren Deutschlands Superreiche reicher. Das geht aus der Rangliste „Die 500 reichsten Deutschen 2013“ des „Manager Magazins“ hervor. Die Gewinner 2013 sind unter anderem BMW-Aktionärin Susanne Klatten und Lidl-Eigentümer Dieter Schwarz.

Auf Platz eins liegt aber weiterhin unangefochten Aldi-Gründer Karl Albrecht (93). Er verfügt über ein Vermögen von 17,8 Milliarden Euro. Die Familie seines 2010 verstorbenen Bruders Theo kommt mit 16 Milliarden auf Platz zwei. Der drittreichste Deutsche ist Lidl-Eigner Dieter Schwarz mit 13 Milliarden Euro – er erhöhte sein Vermögen um eine Milliarde. Ohnehin wurden noch nie zuvor so viele Milliardenvermögen gezählt und noch nie besaßen die Reichen mehr Geld als heute – die Top 100 haben zusammen 336,6 Milliarden. Das ist Rekord.

Zu den Gewinnern zählen auch BMW-Aktionärin Susanne Klatten (plus eine Milliarde, 10 Mrd.), die Versandhandels- und Immobilien-Unternehmer-Familie Otto (8,6 Milliarden Euro) und Ralph Dommermuth von United Internet (plus 900 Mio.).

Wer die zehn reichsten Deutschen sind  und wer sich noch unter den 500 reichsten Deutschen befindet sehen sie in unserer Klickstrecke!

 

1 Kommentar