Top 10 steht fest Schöne Münchnerin: Unsere Engel fürs Finale

Da strahlen sie! Im letzten Jahr konnte die damals 18-Jährige Katrin Biller (5. von rechts) das Finale für sich entscheiden. Doch wer wird heuer ihre Nachfolgerin? Foto: Wackerbauer

Die Abstimmungs-Phase ist zu Ende. Jetzt haben wir endlich die Top 10 der „Schönen Münchnerin 2013“. In den nächsten Tagen stellen wir die Mädchen ausführlich vor

 

Es gibt Tage, da ist man froh, dass alles vorbei ist. Es gibt aber auch Tage, an denen man denkt: „Zum Glück geht es weiter!“. Heute ist so ein Tag. Denn die Top 10 des AZ–Modelcontests „Schöne Münchnerin“ steht endlich fest.

Zehn Mädchen werden sich am 12. September in der Münchner Residenz den kritischen Augen der Jury stellen. Wer an diesem Abend besteht, hat beste Aussichten auf eine internationale Karriere. Schöne Münchnerinnen aus den letzten Jahren modeln heute auf der ganzen Welt. Doch ihre Karriere begann mit einer Bewerbung bei der Abendzeitung.

Unsere Redakteure und Fotografen durften die Final-Mädchen schon ausführlich kennen lernen. Und Ihnen, liebe Leser, werden wir die Finalistinnen an dieser Stelle ab Montag vorstellen. Von jeder entstehen jetzt noch einmal frische Fotos in Traum-Outfits an atemberaubenden Orten. Diese unvergesslichen Erlebnisse haben die Top 10-Girls auch Ihnen zu verdanken. Denn Sie haben in den letzten Tagen für Ihre Favoritin abgestimmt und sie letztlich ins Finale gewählt.

Zehn Mädchen sind dem großen Traum einer Model-Karriere bei der Agentur Louisa Models und einem Opel Adam von Häusler also einen Schritt näher gekommen. Doch am Ende kann es nur eine geben, die sich „Schöne Münchnerin 2013“ nennen darf.

 

0 Kommentare