Tödlicher Unfall Paragleiter (26) stirbt nach Absturz in Österreich

Ein 26-Jähriger ist Samstag mit seinem Paraglider in den Tod gestürzt. (Symbolbild) Foto: dpa

Einsatzkräfte der Bergrettung und der Notarzthubschrauber konnten nur die Leiche des Mannes bergen.

 

Werfenweng - Ein 26-Jähriger ist Samstag in Werfenweng (Pongau) beim Paragleiten tödlich verunglückt. Der Mann war mit seinem Gleitschirm abgestürzt und erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Einen Bericht des ORF Salzburg bestätigte die Polizei auf Anfrage der österreichischen Nachrichtenagentur APA. Einsatzkräfte der Bergrettung und der Notarzthubschrauber bargen die Leiche.

Wie es zum Unglück kam, müsse noch geklärt werden, so die Polizei. Details zum Toten wollte man zunächst nicht bekanntgeben, da die Angehörigen des Mannes noch nicht verständigt worden seien.

 

3 Kommentare