Tödlicher Unfall in Neuhausen Motorradfahrer kracht in wendendes Auto - tot

Der 39- Jährige Motorrad-Fahrer wurde in ein Münchner Krankenhaus gebracht, wo er wenig später seinen schweren Verletzungen erlag (Symbolbild). Foto: az

Tödlicher Unfall in Neuhausen: Motorradfahrer kracht in einen wendenden Mercedes und stirbt an seinen schweren Verletzungen - auch sein Integralhelm konnte ihn nicht schützen

 

München – Wieder einmal ist vermutlich überhöhte Geschwindigkeit einem Motorradfahrer zum Verhängnis geworden.

Donnerstagabend ist ein 19-jähriger Mercedes-Fahrer rechts in die Nymphenburger Straße eingebogen und Stadteinwärts gefahren. Auf Höhe der Hausnummer 155 wollte er mit seinem Pkw wenden, um stadtauswärts weiter zu fahren. Zu dieser Zeit fuhr auf dem linken Fahrstreifen ebenfalls ein Pkw. Nach eigenen Angaben war für den 19-Jährigen jedoch das Wenden gefahrlos möglich.

Der Pkw auf dem linken Fahrstreifen wurde nicht behindert. Zum gleichen Zeitpunkt fuhr ein 39-jähriger Motorradfahrer mit seiner Yamaha ebenfalls stadteinwärts - vermutlich war er mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs. Er überholte den Pkw, der auf der linken Fahrspur fuhr, rechts und wechselte anschließend auf den linken Fahrstreifen. Der 39- Jährige bemerkte den wendenden Mercedes, der durch den überholten Pkw verdeckt wurde, jedoch zu spät.

Er überbremste sein Motorrad, verlor die Kontrolle und stürzte auf die Fahrbahn. Er schlug gegen den quer stehenden Mercedes und blieb schwer verletzt liegen. Er wurde in ein Münchner Krankenhaus gebracht, wo er wenig später seinen schweren Verletzungen erlag.

Der Münchner hatte einen Integralhelm getragen und war mit einer Motorradjacke und Jeans bekleidet. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden von insgesamt ca. 13.000 Euro.

Die Nymphenburger Straße war für die Dauer von ca. zwei Stunden komplett gesperrt.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstr. 210, 81549 München, Tel.: (089) 6216-3322, in Verbindung zu setzen.

 

8 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading