Tödlicher Unfall in Feldkirchen Gegen Leitplanke gekracht: Motorradfahrer tot

Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Foto: Gaulke

Schrecklicher Unfall auf der A 94: Ein Motorradfahrer aus Erding fährt auf der Ausfahrt Feldkirchen viel zu schnell und prallt gegen die Leitplanke. Der Mann stirbt noch am Unfallort.

Feldkirchen - Der  Motorradfahrer war am Mittag mit seinem Krad offenbar zu schnell von der Autobahn abgefahren. Die schwere Maschine prallte in der Ausfahrt mit solcher Wucht gegen die linke Leitplanke, dass das Vorderrad abgerissen wurde. Der Fahrer verstarb, trotz Reanimationsversuche, noch an der Unfallstelle.

Die Anschlussstelle blieb für  drei Stunden gesperrt. Im Einsatz war neben Notarzt und Rettungsdienst die Feuerwehr Feldkirchen.

 

3 Kommentare