Tödlicher Fahrradunfall Dachau: Radlerin (83) von Auto totgefahren

Ein Fahrradunfall in München (Symbolbild) Foto: Thomas Gaulke

Eine 83-jährige Frau stürzt mit ihrem Fahrrad, als sie am Straßenrand vom Radl steigen wollte. Ein 84-jähriger übersieht die Senioren und überrollt die Frau mit dem Auto.

Dachau  – Eine 83 Jahre alte Frau ist in Oberbayern bei einem Fahrradunfall tödlich verunglückt. Die Seniorin stürzte am Samstag in Dachau, als sie am Straßenrand von ihrem Fahrrad abstieg, wie die Polizei in Ingolstadt am Sonntag mitteilte. Ein 84 Jahre alter Autofahrer überrollte die Frau mit seinem Wagen. Die Seniorin starb den Angaben zufolge noch an der Unfallstelle.

 

2 Kommentare