Tödlicher Badeunfall Seniorin (85) treibt leblos im Dietlhofer See

Der Notarzt konnte der Seniorin nicht mehr helfen (Symbolbild). Foto: dpa

Tödlicher Badeunfall im Dietlhofer See (Landkreis Weilheim Schongau). Passanten bemerkten die Frau im Wasser. Reanimationsversuche blieben erfolglos.

Weilheim - Ein tragischer Badeunfall hat sich am Sonntag im Dietlhofer See in der Nähe von Weilheim ereignet.

Dabei ist eine 85-Jährige ums Leben gekommen. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war Passanten gegen 11 Uhr ein lebloser Körper im Wasser nahe des sogenannten „Seniorenstegs“ aufgefallen. Sie zogen die Frau aus dem Wasser und riefen den Notarzt.

Badeunfall im Dietlhofer See: Polizei ermittelt

Doch der musste die Reanimation der Frau nach einiger Zeit erfolglos einstellen. Derzeit ermittelt die Polizei in Weilheim die Gründe für den Tod der Frau. Ersten Erkenntnissen zufolge starb die 85-Jährige eines natürlichen Todes.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null