Tochter Jade bringt Jungen zur Welt Mick Jagger: Erst Ur-Großvater, jetzt erneut Opa

Mick Jaggers Familie wächst weiter Foto: Mark Allan/Invision/AP

Mick Jagger ist zum fünften Mal Opa geworden. Seine Tochter Jade soll einen Jungen zur Welt gebracht haben. Erst vor knapp einem Monat war sie selbst Großmutter geworden. Ihre Tochter Assisi hatte Ende April ihr erstes Kind entbunden.

 

Komplizierte Familienverhältnisse im Hause Jagger: Rolling-Stones-Rocker Mick Jagger (70) wurde vor knapp einem Monat erst das erste Mal Ur-Großvater und darf sich nun angeblich schon wieder über Familienzuwachs freuen. Dem Magazin "Hello!" zufolge hat seine Tochter Jade (42) einen Jungen entbunden und den Musiker somit zum fünften Mal zum Opa gemacht. Nur wenige Wochen zuvor war sie selbst Großmutter geworden. Ihre Tochter Assisi (21) brachte Ende April eine Tochter zur Welt. Für die 42-Jährige Designerin ist es der erste Nachwuchs mit ihrem Ehemann Adrian Fillary. Ihre Töchter Assisi und Amba (17) stammen aus einer früheren Beziehung.

Mick Jagger selbst hat insgesamt sieben Kinder aus vier verschiedenen Beziehungen, das jüngste davon ist gerade erst 14 Jahre alt. Das neue Familienmitglied wird also voraussichtlich bei Weitem nicht das letzte Enkel-, beziehungsweise Ur-Enkelkind für den Musiker gewesen sein.

 

0 Kommentare