Tierschutzbund Tierschutz-Preis für Tollwood

Das Tollwood auf dem Olympiapark-Gelände. Foto: Bernd Wackerbauer

Das Tollwood-Festival setzt sich für Tierschutz ein – und hat dafür jetzt einen Preis bekommen.

 

München - Der Deutsche Tierschutzbund hat mit dem „TiBu“ erstmalig einen Preis verliehen, der Menschen und Institutionen auszeichnet, die das Thema Tierschutz voranbringen. Zu den ersten Preisträgern zählt das Tollwood-Festival.

Deren Macher sagen in ihrer Dankesmitteilung: „Wir engagieren uns über die Grenzen des Festivals hinaus, zum Beispiel mit ,Bio für Kinder’, der Aktion ,Artgerecht’ in Kooperation mit dem Tierschutzbund oder aktuell als Initiatoren des im Mai 2015 gegründeten Aktionsbündnisses ,Artgerechtes München’, das sich für eine Landeshauptstadt einsetzt, in deren Wirkungskreis nur noch Produkte aus artgerechter Tierhaltung auf den Tisch kommen.“

 

0 Kommentare