Tierisches Multitalent Scooter-Hund Norman: Schafft er's in Guinnes-Buch?

Der "Scooter-Dog" Norman bei seinem Weltrekordversuch. Foto: dpa

Der dreijährige Hund Norman ist bereits ein Internet-Held. Denn er kann Fahrrad-, Skateboard-, und Kickboard fahren. Jetzt hat der "Scooter Dog" einen Weltrekordversuch unternommen.

 

Berlin – In den USA ist der Hund Norman bereits eine Art Promi – er glänzt auf dem Fahrrad, Kickboard und Skateboard. Nun nahm der Vierbeiner mit dem Spitznamen „The Scooter-Dog“ an einem Weltrekord-Versuch teil.

In weniger als 30 Sekunden sollte Norman am Freitag im US-Bundesstaat Georgia eine Strecke von 30 Metern hinter sich bringen – auf einem Kickboard, einem Skateboard mit Lenkstange. Das habe er tatsächlich geschafft, berichtete der Lokalsender Fox 5 auf seiner Internetseite.

Der dreijährige Norman hat schon viele TV-Auftritte hinter sich, etwa in der Late-Night-Show von David Letterman, wie es auf seiner Internetseite heißt. Auch auf Youtube werden seine Videos tausendfach angeklickt. Am Sonntag feiert er seinen vierten Geburtstag.

 

0 Kommentare