Tierisches Fashion-Statement Wilde Mode-Safari: Die Stars lieben den Leo-Look

Das Leoparden-Muster ist zurück: Die Models lieben den wilden Safari-Trend. Wie vielfältig sich der Leo-Look interpretieren lässt, verraten wir Ihnen hier!

 

Es gibt bestimmte Modetrends, die in regelmäßigen Abständen immer wieder zurückkehren. Dazu gehört auch das Leoparden-Muster, das derzeit so lässig wie noch nie gestylt wird. Vor allem Models und "Victoria's Secret"-Engel lieben den Print. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: So wild war die Streetstyle-Safari selten!


Stefanie Giesinger im kuscheligen Leoparden-Mantel Foto:instagram.com/stefaniegiesinger

Besonders beliebt ist die Variante "Lässiger Leo-Mantel zu schlichten Basics": Sowohl Model und "GNTM"-Gewinnerin Stefanie Giesinger (20) als auch das britische It-Girl Alexa Chung (33) fahren auf diese Kombination ab. Damit das Outfit optisch nicht zu überladen wirkt, ist es wichtig, den gemusterten Mantel mit möglichst schlichten Teilen wie Jeans, T-Shirt und Turnschuhen - am besten in einer Farbfamilie - zu stylen.


Romee Strijd mag es elegant und kombiniert Leo-Print mit viel Schwarz Foto:instagram.com/romeestrijd

Elegant wird es mit der skandinavischen Interpretation des Leoparden-Looks. Das niederländische Model Romee Strijd (21) kombiniert ihre Bluse mit Leo-Muster zu einer schwarzen High-Waist-Schlaghose und der klassischen Chanel-Bag. Dazu trägt sie filigranen Goldschmuck und schwarze Ankle-Boots mit Absatz. So lässt es sich perfekt durch die Grachten von Amsterdam flanieren.


Sarah Snyder im Muster-Mix auf Tour durch Paris Foto:instagram.com/sarahfuckingsnyder

Jugendlich interpretiert wird der Look von Model Sarah Snyder (21). Die Freundin von Will Smiths Sohn Jaden mag auffällige Looks und kombiniert ihre Leggings mit Leo-Muster mit einem schwarz-weißen Streifenpulli. Doch auch hier gilt: Vorsicht vor zu viel Farbe! Am besten kommt der Safari-Print im Zusammenspiel mit Schwarz, Weiß oder Grau zur Geltung.

 

0 Kommentare