Tierschutzverein München Sonntag: Tag der offenen Tür am Gnadenhof Kirchasch

Schweine, Ziegen und Esel - Beim Tag der offenen Türe auf Gnadenhof Kirchasch geht's tierisch zu. Foto: Tierschutzverein München e.V.

Tierisch geht's da zu. Die Schweine Olivia, Emely und Rudi freuen sich mit ihren tierischen Mitbewohnern beim Tag der offenen Tür des Gnadenhof Kirchasch auf reges Treiben und Streicheleinheiten.

Neuemauggen - Der Gnadenhof des Tierschutzverein München e.V. öffnet seine Pforten. Auf dem Hof sind viele verschiedene Tierarten vertreten, zu sehen gibt's unter anderem Esel, Hühner, Katzen und die Schweine Olivia und Emely. Nach dem Motto: "Adoptieren statt kaufen" werden um 14.30 Uhr die zur Vermittlung stehenden Hunde vorgestellt.

Das programm von 11 bis 17 Uhr:

  • Vegane und vegetarische Schmankerl sowie Kaffee und Kuchen
  • Kinderschminken und Bastelarbeiten im Kinderclub "Die MiniPigs"
  • Verkauf von Imkereiprodukten, Shirts & Taschen des Tierschutzvereins und schöne 
    Accessoires von "Finadesign"
  • Führungen durch die Tierunterkünfte
  • Vorstellung der zu vermittelnden Hunde

Wo? Gnadenhof Kirchasch, am Jagdhaus 2, 85461 Neumauggen (bei Erding)

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null