Tierischer Einsatz in Neuaubing Weggegangen, Platz gefangen: Schlange schläft in Gartenstuhl

Diese Königsnatter schlief auf dem Gartenstuhl. Foto: Feuerwehr

Ein Gartenstuhl ist nicht unbedingt das natürliche Habitat einer Schlange. Das war einer Königsnatter in Neuaubing aber egal. Die Feuerwehr rückte an.

Neuaubing - Schreck für die Bewohner eines Wohnhauses in Neuaubing: Sie fanden auf einem Stuhl in ihrem Garten am Dienstagabend (5. Juni) eine schlafende Schlange vor.

Noch bevor sie den Notruf informierten, konnten sie die Flucht des Reptils jedoch verhindern, indem sie rasch reagiert und eine Plastikschüssel auf das Tier gelegt hatten. Dadurch konnte die eintreffende Feuerwehr die Schlange in Gewahrsam nehmen und anschließend in eine Reptilienauffangstation bringen.

Dort die Erleichterung: Es handelte sich nicht um die hochgiftige Korallenotter, sondern um eine ihr zum Verwechseln ähnlich sehende, harmlose Königsnatter.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. null