Tiere Lama besucht Alf - Polizei hechelt hinterher

Bad Bertrich/Cochem/Zell (dpa) - Ein Lama lässt der Polizei in Rheinland-Pfalz keine Ruhe. Erst wurde das Tier am Freitagmorgen im Ort Alf gesehen, dann sichteten Bürger es auf einem Sportplatz in Zell an der Mosel und schließlich bei Cochem auf einer Landstraße von Bremm nach Beuren.

 

Die Beamten kamen stets zu spät, um das Lama selbst in Augenschein zu nehmen oder gar einzufangen. Die Polizei vermutet, dass das Lama das gleiche ist, das vor sechs Wochen einem Tierhalter aus Bad Bertrich entlaufen ist.

 

0 Kommentare