Tickets und Infos Weltstars bei Klassik am Odeonsplatz 2019

Münchens schönster Open-Air-Musiksaal: das Ambiente für Klassik am Odeonsplatz. Foto: Pro Events

Renée Fleming und Daniil Trifonov - auch diese beiden Weltstars werden bei Klassik am Odeonsplatz 2019 auftreten. Sichern Sie sich schon jetzt Karten für dieses Kultur-Highlight in München.

München - Der Termin zählt zu den festen Größen im Münchner Kultursommer: Auch 2019 verwandelt sich der Odeonsplatz wieder in einen Konzertsaal mit besonderem Flair. Am 13. und 14. Juli laden das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und die Münchner Philharmoniker bei Klassik am Odeonsplatz zu hochkarätigen Konzerten ein. Als Solisten konnten die Sopranistin Renée Fleming sowie Ausnahmepianist Daniil Trifonov gewonnen werden.

Am Samstag, 13. Juli 2019, gehört die Bühne dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Alan Gilbert. Solistin des Abends ist die Sopranistin Renée Fleming, eine der großartigsten Persönlichkeiten der internationalen Opernszene. Sie singt Stücke aus ihrer US-amerikanischen Heimat, die atmosphärisch hervorragend zu einem Sommerabend passen. Im zweiten Teil des Abends kommt Peter Iljitsch Tschaikowskys ebenso romantische wie mitreißende Symphonie Nr. 5 e-Moll, op. 64 zur Aufführung. Weitere Programmdetails werden in Kürze bekanntgegeben.

Einen Tag später, am Sonntag, 14. Juli 2019, gibt es am Abend der Münchner Philharmoniker unter ihrem Chefdirigenten Valery Gergiev ein mit Spannung erwartetes Wiedersehen mit dem Starpianisten Daniil Trifonov. Der russische Ausnahmekünstler spielt zum zweiten Mal in Deutschlands schönstem Open-Air-Konzertsaal. Auf dem Programm stehen mit dem Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73 sowie der Symphonie Nr. 5 c-Moll op. 67 zwei der bekanntesten Werke von Ludwig van Beethoven.

Karten von 19 Euro bis 86 Euro gibt es bei München Ticket, Tel.: 089 54 81 81 81, www.muenchenticket.de, BRticket, Tel.: 0 800 / 59 00 594 (gebührenfrei), www.br-ticket.de sowie bei den bekannten Vorverkaufsstellen.

Weitere Infos unter www.klassik-am-odeonsplatz.de.