Tickets ab Montag - Zusatzkonzert in München Karten-Vorverkauf für AC/DC-Tour um zwei Tage vorverlegt

AC/DC gehen mit ihrem neuen Album "Rock Or Bust" auf Tour Foto: Sony Music

Wer Karten für eines der Deutschlandkonzerte von AC/DC im Frühjahr 2015 ergattern will, muss schnell sein: Aufgrund der hohen Nachfrage wurde der Start des Vorverkaufs jetzt auf diesen Montag vorverlegt.

 

Der Vorverkauf für die Karten der AC/DC-Tour 2015 beginnt bereits am Montag, 15. Dezember, um 16:00 Uhr. Aufgrund der hohen Nachfrage der Fans wurde der Ticket-Verkauf für die Deutschlandkonzerte vom 17. Dezember um zwei Tage vorverlegt. Wer eine oder mehrere der begehrten Karten ergattern will, sollte sich also beeilen. Kleiner Lichtblick für die AC/DC-Fans aus München: In der bayrischen Hauptstadt werden die vier Rocker um Brian Johnson (64) am 21. Mai 2015 im Olympiastadion ein zusätzliches Konzert spielen.

Auch für die acht anderen Termine der "Rock Or Bust World Tour 2015" können Fans ab Montag Karten bestellen: Nürnberg (8. Mai, Zeppelinfeld), Dresden (10. Mai, Rinne Dresden), Hockenheim (16. Mai, Hockenheimring), München (19. Mai, Olympiastadion), Köln (19. Juni, Jahnwiese) Hannover (21. Juni, Messe), Berlin (25. Juni, Olympiastadion) sowie Gelsenkirchen (12. Juli, Veltins Arena).

 

0 Kommentare